Realgymnasium Rämibühl Zürich

Mediothek
Mediothek des Realgymnasiums

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9.15 – 15.15 Uhr
Mittwoch: 9.15 – 12.45 Uhr

Kontakt

Andrea Wirth (Leiterin der Mediothek)
Sarah Christen

Telefon: 044 265 63 08
E-Mail: mediothek@rgzh.ch

Die Mediothek ist das Informationszentrum des Realgymnasiums. Sie steht allen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und am Schulleben beteiligten Personen offen. Der Bestand umfasst rund 20'000 Medien und wird laufend aktualisiert.

Für Recherchen im Bestand der Mediothek öffnen Sie bitte unseren elektronischen Katalog:

http://winmedio.net/ksraemibuehl

Für Recherchen in Pressearchiven, Fachportalen, Nachschlagewerken und Bibliothekskatalogen besuchen Sie bitte die Digithek, die Recherche-Plattform der Mittel- und Berufsfachschulen in der Schweiz:

http://digithek.ch/

Die Mediothek vermittelt auch Medien- und Informationskompetenz. In speziell dafür vorgesehenen Kursen für die 1., 3. und 5. Klassen zeigen die Mediothekarinnen, wie Sachverhalte recherchiert und Informationen selektioniert, bewertet und verarbeitet werden.

Wichtige Recherche-Fähigkeiten werden auch in einem Online-Kurs vermittelt, der über folgenden Link zugänglich ist:

http://www.recherchekurs.ch/?mediothek=RGRaemibuehl

Leitbild der Mediothek

Die Mediothek ist das Informationszentrum des Realgymnasiums

Die Mediothek steht allen Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften und allen am Schulleben Beteiligten offen. Sie unterstützt den Schulunterricht, indem sie Informationen zur Verfügung stellt und diese kompetent und benutzerfreundlich vermittelt und ausleiht.

Die Mediothekarinnen arbeiten mit der Lehrer- und Schülerschaft zusammen

Die Mediothekarinnen unterstützen und beraten die Benutzer und Benutzerinnen bei der Informationsbeschaffung. Sie fördern die Medienkompetenz und die selbstständige Nutzung der Mediothek durch allgemeine Einführungen und themenspezifische Fortführungskurse. Die Schüler und Schülerinnen lernen zielgerichtet zu recherchieren und die gefundenen Informationen kritisch zu bewerten.

Die Mediothek bietet ein vielfältiges Angebot

Der Bestand an Büchern, DVDs, Noten, Zeitschriften und digitalen Medien richtet sich nach den Interessen und Bedürfnissen der Jugendlichen sowie den Anforderungen der Schulfächer. Das Angebot ist vielfältig, Unterhaltung kommt darin nicht zu kurz. Der Bestand wird laufend aktualisiert. Die Mediothekarinnen informieren regelmässig über Schwerpunktthemen und Neuheiten. In den Vitrinen machen ständig wechselnde Ausstellungen auf den grossen Medienbestand aufmerksam.

Die Mediothek ist ein Arbeits- und Begegnungsort

Begegnungen in der Mediothek tragen zu einem lebendigen Schulleben bei. Die Mediothek ist aber auch ein Ort für die stille, konzentrierte Arbeit. An den Arbeitsplätzen können Schüler und Schülerinnen Hausaufgaben und Arbeitsaufträge aus dem Unterricht erledigen. An den insgesamt 18 Computerarbeitsplätzen werden Texte geschrieben, Vorträge erarbeitet und Themen im Internet recherchiert.

Infrastruktur

20 Schülerarbeitsplätze

20 Computer-Arbeitsplätze mit Internetanschluss

1 Web-OPAC (Bibliotheks-Katalog)

3 CD-Player

1 Kopierer

Bestand: ca. 20 000 Bücher, DVDs und weitere Medien, E-Thek und elektronische Medien