Suchen:

 

Aufnahmeverfahren

Aufnahmeverfahren

Informationen zur Anmeldung

für das Realgymnasium und zur Zentralen Aufnahmeprüfung.
 [02.12.17] 

Informationen zum Übertritt ans Realgymnasium Rämibühl

Das Realgymnasium Rämibühl ist ein Langgymnasium, das heisst, dass der Eintritt in eine 1. Klasse im Anschluss an die 6. Klasse der Zürcher Primarschule erfolgt.

Voraussetzung für den Eintritt ist das Bestehen der Zentralen Aufnahmeprüfung (Langgymnasium), sie findet in Form einer schriftlichen Prüfung, bestehend aus drei Prüfungsteilen, am Montag, dem 12. März 2018 von 8.00 bis 11.45 Uhr statt.

 

Anmeldung zur Aufnahmeprüfung

  1. Kauf des sog. PIN- bzw. Zeugnisbestätigungsformulars
    Das PIN- bzw. Zeugnisbestätigungsformular können Sie für 20 Franken in bar auf dem RG-Sekretariat oder auf einem anderen Sekretariat eines Zürcher Langzeitgymnasiums beziehen.
  2. Elektronische Anmeldung bis 10.2.2018
    Im Anschluss können Sie auf http://www.zentraleaufnahmepruefung.ch/ mit dem PIN ein Login kreieren und die elektronische Anmeldung Ihres Kindes für die Zentrale Aufnahmeprüfung ausfüllen. Hier wird das gewünschte Gymnasium gewählt.

    Erfahrungsnoten
    In der Anmeldemaske müssen im Register 4 „Vorbildung“ die Erfahrungsnoten Deutsch und Mathematik (Noten Januarzeugnis 2018) eingetragen werden, wenn das Kind eine 6. Klasse einer öffentlichen kanontalzürcherischen Primarschule besucht.
    Wenn Sie die Anmeldung
    vor dem Erhalt des Januarzeugnisses ausfüllen, gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. Die Notenfelder leer lassen und die Anmeldung auch noch nicht definitiv machen. Nach Erhalt der Zeugnisnoten im Januar die Noten nachtragen und erst dann auf „definitiv abschicken“ klicken.
    2. Die Notenfelder leer lassen und die Anmeldung trotzdem schon definitiv machen.
      In diesem Falle werden wir die Noten im Januar/Februar von Hand nachtragen, wenn wir von Ihnen das ausgefüllte Zeugnisbestätigungsformular erhalten haben.

 

Wichtig: Die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen spielt keine Rolle. Alle Anmeldungen, die bis zum 10. Februar 2018 eingehen, werden gleich behandelt.

  1. Einschicken der Unterlagen bis 10.2.2018
    Bis am 10. Februar 2018 müssen Sie folgende Unterlagen an das Gymnasium, für das Sie Ihr Kind elektronisch angemeldet haben, einschicken:
    1. Das ausgefüllte, von der Primarlehrperson unterschrieben und mit dem Schulstempel versehene PIN- bzw. Zeugnisbestätigungsformular
    2. Eine Kopie eines amtlichen Altersnachweises Ihres Kindes
      (ID, Pass oder Geburtsschein)

 

Unsere Anschrift lautet:

Realgymnasium Rämibühl
Rämistrasse 56
8001 Zürich


Wir werden die Einladung zur Prüfung am Freitag, dem 16. Februar per Post versenden.

 

Termine Aufnahmeverfahren 2018


Do 14. Dezember

Schnuppertag RG
Online Anmeldung erforderlich: Zur Onlineanmeldung
Flyer zum Schnuppertag im Dezember 2017 (286 kB)

Sa 10. Februar 2018

letzter Anmeldetermin ZAP (www.zentraleaufnahmepruefung.ch)

Fr 16. Februar

Versand der Prüfungseinladung an die Eltern

Mo 12. März

schriftliche Aufnahmeprüfung

08.00-08.45 Textverständnis und Sprachbetrachtung
09.15-10.15 Mathematik
10.45-11.45 Verfassen eines Textes (Aufsatz)

Do 22. März

Versand des Bescheides über Aufnahme oder Abweisung

ab Fr 23. März
18.00 Uhr

Entscheid nach AP für Eltern auf ZAP-Homepage einsehbar
(nach Anmeldung mit E-Mailadresse und Passwort)

Mo 26. März
15.30-17.30 Uhr

Gewährung Einsicht in die Prüfungen für die Eltern

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter den folgenden Links:

 

Zurück

 

Die nächsten Termine

RG-Intern

Links

 

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!

 

© 2011 Realgymnasium Rämibühl Zürich  |   Impressum